Die Nachfolge von Matthias Spiess als Co-General-sekretär steht fest. Ab dem 1. Juni 2020 wird der aktuelle Jugendbeauftragte der SEA, Andi Bachmann-Roth, das Amt des Generalsekretärs mit einem Pensum von 60% antreten. Er wird dies weiterhin in einer Co-Leitung mit Marc Jost wahrnehmen.

 

Der SEA Vorstand hat sich nach mehreren Assessments einstimmig und vorbehaltlos für Andi Bachmann-Roth’s Anstellung entschieden. Der Präsident Wilf Gasser sagt: «Ich freue mich riesig und bin sehr dankbar über die Wahl von Andi. Er war über die Jahre ein tragender Teil des bestehenden Teams und hat seine Kompetenz und sein Allianzherz immer wieder unter Beweis gestellt. Dass er als bisheriger Jugendsekretär auch mithelfen kann, die nächste Generation mit ins Allianzboot zu holen, ist meines Erachtens ein wichtiges strategisches Plus.» Der offizielle Wechsel mit Abschied von Matthias Spiess und Einsegnung Andi Bachmann-Roth wird an der Delegiertenversammlung vom 16. Mai 2020 in Bern stattfinden.

 

Gesucht wird eine neue Jugendbeauftragte oder ein neuer Jugendbeauftragter (50-60%)

Mit dem Wechsel von Andi Bachmann-Roth in die Leitung der SEA wird die Stelle des Jugendbeauftragten frei. Wir suchen ab dem 1. Juni 2020 eine erfahrene Leitungsperson mit einem Herz für Jesus und für Menschen. Details dazu finden Sie in der Stellenausschreibung.  Besonderes Detail – nicht als Bedingung, aber als Wunsch: Sehr gerne würden wir diese Person bereits ab 1. September mit einem Pensum von 10% mit einem Mandat fürs PraiseCamp-Leitungsteam anstellen.