Nach drei Jahren bei der Jugendallianz muss sich das SEA-Team von Mirjam Braunschweiler verabschieden. Mirjam hat sich zu 20% für die Jugendallianz engagiert. Diesen Sommer schliesst Mirjam ihre Ausbildung als Oberstufenlehrerin ab und wird danach je zu Hälfte als Lehrerin und bei Campus für Christus (SHINE und Campus We) engagieren.

 

In der Jugendallianz hat Mirjam vor allem die Projekte „Charta christlicher Kinder- und Jugendarbeit“ sowie die „Homecamps“ betreut. Zudem hat sie in den vergangenen zwei PraiseCamps den Bereich Kommunikation mitverantwortet. Für die Jugendallianz war Mirjam ein Glücksfall, so der Jugendbeauftragte Andi Bachmann-Roth. Mit viel Engagement, Selbständigkeit und immer einem fröhlichem Lachen hat Mirjam die Umsetzung vieler Projekte erst möglich gemacht.

 

Mirjam schreibt über ihre Zeit bei der Jugendallianz: „Nach knapp 3 Jahr hani die Wuche de SEA-Schlüssel abgäh. I dere Ziit isch min Wunsch nach Einheit & Zämearbet gwachse. Ich han vill inspirierendi Mensche troffe, bin bi spannende Projekt & Events debi gsi und Teil worde vomne wunderbare Team. Danke! 😍🙌🏼“

 

Die Jugendallianz wünscht Mirjam für die Zukunft von Herzen viel Segen. Die Stelle von Mirjam wird vorläufig nicht ersetzt, da in der Jugendallianz nächstes Jahr noch weitere Personalwechsel anstehen.